Aktuelles

SPENDENAUFRUF FÜR DIE OPFER DER HOCHWASSERKATASTROPHE

Die Flutkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz hat viel Leid über die Menschen in den betroffenen Regionen gebracht. Auch einige Orte im Erzbistum Paderborn, z.B. Hagen und Iserlohn, waren davon betroffen. Viele Menschen haben alles verloren oder trauern um Angehörige und Freunde, die in den Fluten ums Leben gekommen sind.

Der Caritasverband ruft zu Geldspenden für die Opfer auf. Als Kirchengemeinde möchten wir diesen Aufruf unterstützen und bitten um Ihre Spende für die Menschen, die durch das Wasser alles verloren haben.

Spendenkonto:

kath. Kirchengemeinde St. Antonius u. St. Vinzenz

Volksbank Wickede

DE21 4146 2295 0000 1716 04
Stichwort „HOCHWASSER“

 

SPENDENQUITTUNGEN stellt unser Pfarrbüro gerne aus. Geben Sie dazu bitte Ihren Namen und Ihre Anschrift an.

Vielen Dank für jede Hilfe!